Sprechzeiten: Mo/Di: 09-12 Uhr & 15-17 Uhr | Mi/Fr: 08-11 Uhr | Do: 09-13 Uhr

i

Sprechzeiten: Mo/Di: 09-12 Uhr & 15-17 Uhr | Mi/Fr: 08-11 Uhr | Do: 09-13 Uhr

Reizblase

Bei der Reizblase (auch Blasenschwäche oder Blasenentzündung genannt) handelt es sich um einen Reizzustand der Harnblase. Hierbei hat die Person selbst bei einer geringen Harnmenge einen überfallartigen Harndrang. Verantwortlich für diese Reizung sind in den meisten Fällen psychische oder hormonelle Einflüsse, die in Kombination mit Unterkühlung auf die Harnblase einwirken. Falls die Symptome der Reizblase länger vorhanden bleiben, sollte ein Facharzt kontaktiert werden.