Sprechzeiten: Mo/Di: 09-12 Uhr & 15-17 Uhr | Mi/Fr: 08-11 Uhr | Do: 09-13 Uhr

i

Sprechzeiten: Mo/Di: 09-12 Uhr & 15-17 Uhr | Mi/Fr: 08-11 Uhr | Do: 09-13 Uhr

Morbus Behcet

Die Behcet-Krankheit kann eine Vaskulitis der kleinen und großen Arterien bzw. Venen verursachen. Zudem kann es bei dieser Krankheit zu venösen und arteriellen Thrombosen kommen. Die Behcet-Krankheit ist recht gleichmäßig unter Männern und Frauen verteilt und tritt in der Regel zwischen dem 20. und dem 30. Lebensjahr auf. Bei Männern hat die Krankheit jedoch oftmals ein größeres Ausmaß. Es gibt einige Fällen bei denen sogar Kinder von der Krankheit betroffen sind. Die Wahrscheinlichkeit einer Behcet-Erkrankung hängt stark von der Lokalisation ab. So ist die Krankheit zum Beispiel stark verbreitet an der Seidenstraße vom Mittelmeer bis nach China. In den USA ist die Krankheit hingegen sehr ungewöhnlich.