Sprechzeiten: Mo/Di: 09-12 Uhr & 15-17 Uhr | Mi/Fr: 08-11 Uhr | Do: 09-13 Uhr

i

Sprechzeiten: Mo/Di: 09-12 Uhr & 15-17 Uhr | Mi/Fr: 08-11 Uhr | Do: 09-13 Uhr

Harn

Harn ist eine pastöses bis flüssiges Ausscheidungsprodukt von Wirbeltieren, das oftmals im Volksmund auch als Urin bezeichnet wird. Der Urin wird in den Nieren gebildet und von dort über die Harnwege abgeleitet. Es gibt mehrere Gründe für die Ausscheidung von Urin. Einer dieser Gründe ist die Regulierung des Flüssigkeits- und Elektrolythaushalts. Ein weiterer Grund ist die Beseitigung von Stoffwechselabbauprodukten. Die Stoffwechselprodukte, die sich im Urin befinden, werden als Urin-Metabolom bezeichnet.

Menschlicher Urin hat eigentlich immer eine gelbe Farbe. Gewisse Krankheiten können die Farbe und Zusammensetzung des Urins verändern. Hierbei ist eine Urinanalyse empfehlenswert. Je weniger Flüssigkeit man zu sich nimmt, desto gelber ist der Urin. Bei einer hohen relegmäßigen Flüssigkeitseinnahme ist der Harn in der Regel nur leicht gelblich.