Sprechzeiten: Mo/Di: 09-12 Uhr & 15-17 Uhr | Mi/Fr: 08-11 Uhr | Do: 09-13 Uhr

i

Sprechzeiten: Mo/Di: 09-12 Uhr & 15-17 Uhr | Mi/Fr: 08-11 Uhr | Do: 09-13 Uhr

Feigwarzen

Die Feigwarzen gehören zu den häufigsten sexuell übertragbaren Geschlechtskrankheiten.

Feigwarzen sind gutartige Gewebewucherungen, welche rötlicher, weißlicher oder bräunlicher Farbe sind und bis zu einen Zentimeter groß werden können.

Es handelt sich also quasi um eine Viruserkrankung im Genital- und Analbereich, welche vorwiegend über ungeschützten Geschlechtsverkehr übertragen wird. Feigwarzen können sowohl bei Männer als auch bei Frauen im Intimbereich auftreten und wachsen meist in größerer Anzahl und dicht beieinander liegend auf.

Trotz allem besteht bei Feigwarzen kein größeres gesundheitliches Risiko.